Saterland

Nachschlagewerke von Pyt Kramer auf Seeltersk.de

Update By: Henk
Date: januari 29, 2021

Die von Pyt Kramer verfassten Nachschlagewerke für die saterfriesische Sprache wurden mit seiner Hilfe alle auf Seeltersk.de öffentlich und kostenlos zur Verfügung gestellt. Es betrifft das Seeltersk Woudebouk, Teile des bisher unveröffentlichten Näi Seeltersk Woudebouk, zwei ‘provisorische Wörterlisten’, die Grundnamensforschung Lound un Noomen und die Grammatik Kute Seelter Sproakleere.

Zwei Artikel darüber auf Neerlandistiek.nl: [Artikel 1] [Artikel 2]
Ein Artikel darüber im General-Anzeiger: [Artikel]
Die Projektwebsite mit den Werken von Herrn Kramer: [Website]

Sküüldouk

Update By: Henk
Date: januari 23, 2021

Als wissenschaftlicher Beauftragter für Saterfriesisch bin ich unter anderem für Sprachförderung zuständig. Eine Art und Weise, das Saterfriesische sichtbarer zu machen, ist, es im Alltag zu zeigen. Die Mundmaske mit saterfriesischer Beschriftung ist ein Projekt mit diesem Ziel – nur schade, dass die Masken wegen der neuen FFP2-Pflicht leider noch beschränkt verwendbar sind.

Schauen Sie für weitere Informationen über meine Sprachförderungsaktivitäten auch mal auf:

[der Website Seeltersk.de] und [dem Twitter-Konto @Seeltersk]

Zum [r]-Laut im Saterfriesischen

Update By: Henk
Date: januari 10, 2021

Von Henk Wolf

Obwohl Saterfriesisch dem niederländischen (West)Friesisch in manchen Hinsichten stark ähnelt, offenbart es dem westfriesischkundigen Sprachenliebhaber auch ständig wundervolle ‘exotische’ Eigenschaften. Eine davon ist der saterfriesische Umgang mit dem R-Laut.

Rechtschreibung

Wie im Westfriesischen ist im Saterfriesischen die vorherrschende Variante des R-Lauts das Zungenspitzen-R. Auch wie im Westfriesischen wurde dieses R im Silbenauslaut unmittelbar vor den alveolaren (‘Zahn-‘)Konsonanten /s/, /z/, /t/, /d/ gestrichen. Die westfriesische Rechtschreibung richtet sich hier nach dem etymologischen Prinzip: das längst verschwundene [r] wird konsequent geschrieben, wie folgende Wortbeispiele zeigen:

  • oars [oəs] ‘anders’
  • ferzen [fɛ:zn̥] ‘gefroren’
  • koart [kwɑt] ‘kurz’
  • wurd [vYt] ‘Wort’

… weiterlesen

Seeltersk.de

Update By: Henk
Date: december 22, 2020

In ynformaasjeportaal foar it Sealterfrysk bestie noch net. No is der wol ien, alteast ien yn wurding. Dat is Seeltersk.de. Ik ha de website makke yn opdracht fan de gemeente Sealterlân.

[Klik hjir om him te besjen.]

Niederländische Lichtsucht

Update By: Henk
Date: december 21, 2020

Von Lula, der kleinen Moorsiedlung im Groningerland, wo wir wohnen, bis nach Ramsloh im Saterland, fährt man knapp eine Stunde. Lula und Ramsloh liegen beide in ehemaligen Moorkolonien. Die Landschaften sind einander sehr ähnlich: die schmale Landstraße an der unser Haus steht, unterscheidet sich tagsüber kaum vom Scharrelerdamm.

… weiterlesen

Leeuwarder Courant: ‘hoeder van het Sealterfrysk’

Update By: Henk
Date: december 15, 2020